Samstag, 28. August 2010

[ Tutorial ] MNY - Lidschatten depotten

Huhu ihr Lieben,

vor einer Weile habe ich angefangen nach Möglichkeiten zu suchen wie ich meine Kosmetik platzsparend aufbewahren kann. Ich liebe es z.B. dass MAC für alle Lidschatten neben den normalen Lidschatten im Töpfchen auch als Refill anbietet und man diese dann sehr platzsparend in einer MAC Palette oder anderen magnetischen Palette aufbewahren kann. Ich habe dann irgendwann mal angefangen meine MNY Lidschatten (von denen ich ja wirklich einige habe) zu depotten, damit ich sie in einer meiner Z Palettes (die es hier bei Kosmetik4less zu kaufen gibt), lagern kann. Vorhin habe ich mich ran gemacht und noch ein paar Lidschatten depottet und bei Twitter gefragt ob ich dazu ein Tutorial machen soll. Da einige Interesse daran hatten, versuche ich mich jetzt einfach mal daran.

Was ihr braucht:


- einen MNY Lidschatten
- eine Nagelfeile (ich habe eine Modelbaufeile von meinem Freund genommen)
- Magnetaufkleber (diese hier von Kosmetik4less sind perfekt für die MNY Lidschatten)
- Labelaufkleber und natürlich einen Stift zum beschriften des Aufklebers ;)
- eine Magnetpalette (ich schwöre ja wie schon gesagt auf die Z Palettes)

Zuerst öffnet ihr (natürlich) den Lidschatten. Ich finde das Depotten klappt am besten wenn man den Deckel aushängt. Das geht zum Glück ganz einfach da er einfach nur an den Lidschattenbehälter rangeclipt ist.


Dann nehmt ihr die Feile, und sucht euch die Ecke des Lidschattens aus, die die größte Lücke zwischen Lidschattenpfanne und Plastikverpackung hat. Dort steckt ihr eure Feile rein und versucht mit leichten Hebelbewegungen den Lidschatten aus dem Plastikdöschen zu lösen. Ich versuche immer einige Hebelbewegungen in verschiedenen Ecken zu machen, damit die Lidschattenpfanne gleichmäßig gelöst wird und der Lidschatten nicht bricht.

Vorsicht: Wenn die Lücke nicht groß genug ist könnt ihr mit der Feile abrutschen und ein Stück aus dem Lidschatten rausbrechen. Lieber ein bisschen zu sanft als zu grob ;)


Wenn ihr den Lidschatten dann rausgehebelt habt werdet ihr sehen dass sich an dem Pfännchen ziemlich viel braun-rötlicher Kleber befindet. Denn könnt ihr zum größten Teil mit den Nägeln abschaben. Ein paar Reste sind bei mir letzendlich auch drangeblieben. Sicherlich hätte ich sie mit z.B. Nagellackentferner auch noch abbekommen, jedoch war die Angst, dass ich mit dem Nagellackentferner aus Versehen an den Lidschatten komme und den dann kaputt mache größer.


Nach dem Reinigen bringe ich dann einen Magnetaufkleber auf der Rückseite des depotteten Lidschattens an und klebe auf diesen noch einen Labelaufkleber den ich vorher mit dem Namen bzw. in diesem Fall mit der Nummer des Lidschattens versehen habe. Und voila ! Fertig :)


Ich bin ja ein großer Palettenfan da ich finde, dass man durch selbige unglaublich viel Platz sparen kann. Ob es was für euch ist, müsst ihr letzendlich selber entscheiden, ich finde es auf jeden Fall klasse :)

Ich hoffe euch hat mein kleines Mini-Tutorial geholfen ! Hier noch ein Blick auf die Lidschatten die ich schon depottet habe:



Habt ihr schonmal Drogerielidschatten depottet ? Wenn ja, wie hat das bei euch geklappt ?

Ich wünsche euch noch einen tollen Samstag !

Liebe Grüße,

Image and video hosting by TinyPic

27 Kommentare:

  1. Ich depotte bis auf MAC jeden Lidschatten gleich. Das Plastik von unten mit nem Feuerzeug weich-erhitzen und dann mit nem Messer durchpicksen, so dass das Pfännchen raus kommt. Allerdings sind die MNY so billig verarbeitet, dass man da wirklich keine hitze braucht. Und so nen ekligen Kleber wie bei denen hab ich auch noch nirgens gesehen!
    Und ne schöne bunte Palette haste da depottet!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab Drogerielidschatten schon im Ofen "gebacken" bis sich der Kleber gelöst hat. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Meine Frage hat sich gerade beantwortet ^^''
    Aber nun hab ich eine andere :P
    Kennst du noch andere Paletten auser die Z Paletten, die sind mir etwas zu teuer :/ ??

    AntwortenLöschen
  5. @Nivia
    Mir fallen sonst nur diese Paletten ein http://uniicosmetics.com/ Aber die sind noch teuerer :(

    Die Z Palettes sind halt wirklich für alle möglichen Lidschatten oder andere depottete Produkte geeignet. Das finde ich das schöne an ihnen.

    AntwortenLöschen
  6. Das mit dem Aufkleber hab ich nicht kapiert - wo ist bei Dir der Aufkleber mit dem Lidschattennamen?
    Auf dem Magneten? Aber dann kann mans doch gar nich lesen? Oder hab ich da jetzt was nicht verstanden O_o

    AntwortenLöschen
  7. @Nivia
    Den Aufkleber habe ich auf den Magneten geklebt. Man kann dann zwar nicht von Aussen sehen welche Farbe es ist, aber das ist bei z.B. MAC Lidschatten ja auch so ;)

    AntwortenLöschen
  8. Woher hast du die Palette? Zoeva?

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee... bei mir fliegen immer meine ganzen Lidschatten durch meine Schminkkiste und bis man mal die Farben zusammen hat, die man braucht vergehen Ewigkeiten.

    Ich finde das Tutorial echt gelungen, wäre von alleine nicht auf die Idee gekommen. Vielen Dank <3

    AntwortenLöschen
  10. @Nessi
    Die Palette habe ich (wie oben verlinkt) bei Kosmetik4less gekauft !

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein Zufall, ich hab heute alle meine Drogerielidschatten & Rouges depottet. MAC geht ja ganz einfach, raushebeln und dann bohr ich immer von unten mit einem Handbohrer ein Loch rein und drück ihn raud oder tropf ggf. noch etwas Alkohol rein.
    Bei den Drogerieprodukte hilft eigentlich meist nur mehr das Feuerzeug, aber das ist wirklich eine sehr ekelhafte Angelegenheit!

    AntwortenLöschen
  12. Süße Idee. Ich selbst lasse meine Lidschatten allerdings lieber im Döschen. Ist zwar weniger Platzsparend, aber ich mag einfach die eisten Verpackungen unglaublich sehr. (: Da muss bei mir dann eher ein größerer Schrank her.^^
    Ist dir beispielsweiße bei dem rot auf den letzten Bildern das Stück rausgebrochen, oder ist das nur eine benutzter "Krater"?

    Liebste Grüße
    http://thmp3.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  13. @tHmp3
    Der rote war einer der ersten die ich depottet habe und da war ich ein wenig zu grob und habe den Lidschatten nicht in den Ecken versucht rauszuhebeln sondern in der Mitte von einer Seite. Dadurch ist ein Teil leider rausgebrochen :(

    AntwortenLöschen
  14. Kann man alle Drogerie-Lidschatten depotten?

    AntwortenLöschen
  15. @Ich
    Grundsätzlich schon. Bei manchen geht es relativ einfach und andere sind schon schwieriger zu depotten. Ich habe bis jetzt nur die MNY Lidschatten ausprobiert, will aber in Zukunft alle meine Lidschatten in Paletten aufbewahren.

    AntwortenLöschen
  16. Coole Idee! Ich hab ein ganz anderes Problem, mein MNY Lidschatten fliegt immer aus dem Metallpfännchen und cih weiß nicht wie ich es zurücktun soll.. :(

    AntwortenLöschen
  17. total tolle idee,würde das gerne auch machen.weiß nur nicht ob ich die kleine oder die große leerplatte bestellen soll,welche größe hast du?

    AntwortenLöschen
  18. @Lila
    Oje, das hatte ich ja noch nie ! Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen :( Kannst du ihn nicht einfach wieder reinlegen ?

    @tamaraiffland
    Ich habe die großen Paletten. Die kleinen sind auch schön, jedoch finde ich die eher zum auf Reise mitnehmen geeignet. In die großen passt ja wirklich viel rein ! :)

    AntwortenLöschen
  19. @ fashionfee was machst du mit den leeren döschen?

    AntwortenLöschen
  20. @Hi guys ;D
    Die habe ich weggeschmissen :)

    AntwortenLöschen
  21. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe meine MNY Lidschatten gestern auch depottet. Ich mache es im Grunde genommen wie du. Kleiner Tipp: Ich stelle das Unterteil des Lidschattendöschens für vllt. 20-30 Sekunden auf ein 150C° aufgeheiztes Glätteisen(zum Schutz ein Stück Backpapier zwischen Glätteisen und Döschen legen).Dann geht es ein bisschen leichter, weil der Kleber "aufweicht". Der Lidschatten bricht dann auch nicht, weil man ja nicht so sehr drücken/hebeln muss.
    Den BRAUNEN Kleber an den Pfännchen finde ich schrecklich. Was hat sich MNY denn dabei gedacht?

    AntwortenLöschen
  23. @Fashionfee:
    Ne das geht nicht, der fliegt ja ständig raus, weil ich den nicht waagerecht lagern kann und ein paar Ecken snd schon zerbröselt.

    AntwortenLöschen
  24. Oh wie toll die Idee doch ist! Solltest du auch noch andere Drogerielidschatten depotten würde ich mich freuen darüber zu lesen :) Vielleicht trau ich mich demnächst auch mal daran und schnapp mir dafür mal die MNY Lidschatten :)

    AntwortenLöschen
  25. Das sieht echt genial aus! Und gerade die MNY-Lidschatten sind ja prädestiniert dafür, dass man sie aneinander in einer Palette anbringt, weil sie so schön quadratisch sind =D Echt toll! Und wirklich schön übersichtlich!

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde es auch schön, wenn man der Übersicht halber alle Lidschatten in einer Palette hat. So nutzt man die Lidschatten bestimmt auch öfter. Aber ich habe noch nichts depottet bisher.

    AntwortenLöschen
  27. es gibt jetzt seit heute morgen übrigens eine neue riesige z palette schaut mal ;

    http://inyourface25.blogspot.com/2011/06/pro-z-palette-kaufen-oder-doch-nicht.html

    AntwortenLöschen

© Fashionfee - Mode, Make-Up und Tüdelü, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena